Amt für Jugend und Familie

Social Design schafft offenes und sicheres Haus für Jugend und Familie

Viele Visionen, zahlreiche Einzelwünsche und stark eingeengte räumliche Verhältnisse waren der Ausgangspunkt für die Neugestaltung. Die realisierte Lösung kombiniert bestmögliche Funktionalität mit einer offenen Atmosphäre.

Unter Amtsleiterin Ingrid Krammer wurde das Amt für Jugend und Familie in der Kaiserfeldgasse 25 einem umfassenden Neugestaltungsprozess unterzogen: „Wir wollen ein Haus erschaffen, das unserer täglichen Arbeit entspricht: freundlich, verlässlich, transparent und entgegenkommend.“ Als leicht zugängliche Unterstützungseinrichtung und Beratungsstelle setzt die Architektur und Gestaltung diese Kernwerte um.

In einer ersten Analyse und Konzeptionsphase legten deloitte und archiguards den Grundstein für die Neugestaltung des Räumlichkeiten. In der Detailplanung und Umsetzung des Umbaus arbeiteten Architekt Wolfgang Strauß, das Planerteam rund um das Gebäudemanagement der Stadt Graz und look! design in enger Abstimmung zusammen.

Eine stringente grafische Ebene übersetzt die Philosophie des Amtes visuell, mit dem Einsatz von Licht und geeigneten Materialien werden die Bürgerinnen und Bürger gezielt durch das Haus geführt. Eine angenehme, kindergerechte Raumatmosphäre wird durch die Verwendung warmer Materialien wie Holz geschaffen. Entspannendes Grün bildet einen erfreulichen Kontrast und trägt dazu bei, in angespannten Momenten und Situationen zur Ruhe zu kommen.

Die Tapeten und Folierungen bringen die Farben der Natur in die Räume, die geschaffenen Motive greifen die wertschätzende Kommunikation auf, die im Haus gepflegt wird. Offene Ohren und helfende Hände ziehen sich durch die Begegnungszonen. Die Gestaltung ist einladend und erhöht die Aufenthaltsqualität in den Räumen.

Im Amt für Jugend und Familie wurden die menschlichen Bedürfnisse, moderne Technologie und der Denkmalschutz in Einklang gebracht. Durch das neue, digitale Leitsystem kann das Amt auf Änderungen leichter reagieren. Es ist vernetzt mit anderen Häusern und die nötigen Aktualisierungen sind jederzeit leicht möglich.

KUNDE Stadt Graz – Amt für Jugend & Familie LEISTUNGEN Konzeption & Umsetzung einer grafischen Gestaltungsebene, Konzeption & Umsetzung Leitsystem (in Abstimmung mit achtzigzehn), Beratung Barrierefreiheit, Orientierung im Haus, Servicequalität, formelle & informelle Bereiche, Beleuchtung, Aufbaubegleitung TEAM Stefanie Schöffmann: Beratung, Creative Direction, Projektleitung | Anna Weninger: Konzept, grafische Umsetzung  FOTOS Stadt Graz / Foto Fischer, look! design

Raumdesign von look design Graz fuer Amt fuer Jugend und Familie
Raumdesign Tuer Folierung Illustration von look design Graz fuer Amt fuer Jugend und Familie
Raumdesign Tuer Folierung Illustration von look design Graz fuer Amt fuer Jugend und Familie
Raumdesign Tuer Folierung Illustration von look design Graz fuer Amt fuer Jugend und Familie
Raumdesign Tapeten Illustration von look design Graz fuer Amt fuer Jugend und Familie
Raumdesign Tapeten Illustration von look design Graz fuer Amt fuer Jugend und Familie
Raumdesign Illustration von look design Graz fuer Amt fuer Jugend und Familie
Raumdesign Tapeten Illustration von look design Graz fuer Amt fuer Jugend und Familie
Raumdesign Tapeten Illustration von look design Graz fuer Amt fuer Jugend und Familie
Raumdesign barrierefreie Tuer-Beklebung von look design Graz fuer Amt fuer Jugend und Familie
Raumdesign barrierefreie Tuer-Beklebung Detailansicht von look design Graz fuer Amt fuer Jugend und Familie
look! Newsletter

Wir informieren Sie monatlich über das Neueste in Sachen Corporate Design, Corporate Interior und Exhibition Design.