CoSA Center of Science Activities

Ausstellungsgrafik im Science Center weckt Lust auf Wissen

Die 13 Themenräume im CoSA wurden von ver­schie­denen Kura­torInnen- und Gestaltungs­teams konzipiert und umgesetzt. Die ein­heitliche Ausstellungs­grafik bringt eine Konstanz in diese Vielfalt.

IIIDaward-2020-shortlisted

Das CoSA Center of Science Activities im Grazer Joanneumsviertel ist ein spannendes Ausstellungserlebnis für neugierige EntdeckerInnen ab 12 Jahren. Neben der Gestaltung der einheitlichen Ausstellungsgrafik war look! design auch für das Leitsystems durch die Räume des Science Centers verantwortlich.

Was ist zu tun? Worum geht es? Wie funktioniert das?

Eine klare Hierarchie der Informationen macht das Lesen kurzweilig und stellt das Handeln in den Vordergrund. Gelbe „Actionbubbles“ fordern mit konkreten Anweisungen zum Tun auf, Bilder und witzige Illustrationen reichern die Grafik an.

Einheitliches Screendesign für alle Räume

Insgesamt gibt es im CoSA sehr viele digitale Stationen, die technisch jedoch von mehreren externen Partnern umgesetzt wurden. Um auch hier eine einheitliche grafische Sprache zu garantieren, definierte look! design anhand von verschiedenen Layoutbeispielen den Aufbau des Screendesigns.

Das CoSA wurde konzipiert von FRida & freD – Das Grazer Kindermuseum und dem Universalmuseum Joanneum, die Themenbereiche wurden von verschiedenen KuratorInnen/GestalterInnen-Teams umgesetzt.
 
Alle Details findet ihr unter www.cosagraz.at

KUNDE KIMUS Kindermuseum Graz GmbH LEISTUNGEN Konzeption & Gestaltung des übergeordneten Leitsystems durch die Räume des CoSA, Beratung Ausführung & Materialität, grafische Umsetzung TEAM Ute Baumann: Projektleitung & Kommunikation | Christin Grabner & Verena Müller: Konzeption, grafische Umsetzung, laufende Qualitätssicherung | Stefanie Schöffmann: Creative Direction FOTOS Stiefkind Fotografie, look! design, Pond5 (artjazz, Yayimages, EpicStockMedia, illych) FOTOS Unter freiem Himmel

Anleitungen und Wissenswertes zu den Stationen sind auf begleitenden Tafeln/Screens zusammengefasst.

Im Space CoSA_Wissen stöbern BesucherInnen im „Kabinett des Wissens“. In zahlreichen Hands-on-Exhibits verstecken sich naturwissenschaftliche Phänomene. Die Tafeln dieses Bereichs wurden großteils von Unter freiem Himmel mit Supervising von look! design umgesetzt.
Kuration: Bettina Deutsch-Dabernig
Gestaltung Raum: Frühmann | Haas | Ivanova
Illustration & Animation: Unter freiem Himmel

Durchgängiges Screendesign: wiederkehrende Symbole, vorgegebene Text- und Grafikbausteine sowie einheitliche Abläufe erleichtern den BesucherInnen die Navigation an den Monitoren. Farblich wurden die Designs immer an die jeweilige Raumfarbe angepasst.

Im Space CoSA_Mensch schlüpfen die BesucherInnen in die Rolle eines forschenden Menschen.
Kuration: Nikola Köhler-Kroath – Gestaltung Raum: Frühmann | Haas | Ivanova

Im Space CoSA_Technik entwickeln BesucherInnen ihr eigenes Fahrzeug, erfahren einiges über das Thema Bionik und setzen sich mit Fragen rund um die Mobilität der Zukunft auseinander.
Kuration: Gerlinde Podjaversek und Jörg Ehtreiber
Gestaltung Raum: Frühmann | Haas | Ivanova

Im Space CoSA_Energie erfahren die BesucherInnen spielerisch mehr über die Themen Klima, Ressourcen und Nachhaltigkeit.
Kuration: Michael C. Niki Knopp – Gestaltung Raum: C. Gerhäusser/studio cake

Im Space CoSA_DIY können BesucherInnen mit Handwerk und Technik eigene Ideen umsetzen.
Kuration: Nikola Köhler-Kroath
Gestaltung Raum: Brian LM – Brian Luque Marcos

Visuelle Kommunikation
Raum & Szenografie

Grieskai 10, 8020 Graz
+43 / 316 / 83 47 01
office@look-design.at

Interesse an einer Zusammenarbeit?

Schreiben Sie uns!



look! Newsletter

Wir informieren Sie monatlich über das Neueste in Sachen Corporate Design, Corporate Interior und Exhibition Design.