CoSA Center of Science Activities

Leitsystem für Science Center mit integrierter Wissensklammer

13 Themenbereiche,
1 Erlebnis. Das Leitsystem schafft eine einprägsame visuelle Klammer zwischen den individuell gestalteten Ausstellungsräumen des CoSA.

Das CoSA Center of Science Activities ist seit Oktober 2019 eine weitere Attraktion im Grazer Joanneumsviertel. In 13 speziell gestalteten Themenbereichen möchte das Science Center vor allem Jugendliche ab 12 Jahren auf spielerische Weise für Forschung und Technik begeistern. Neben der Gestaltung des Leitsystems war look! design auch für die einheitliche Ausstellungsgrafik in den Räumen verantwortlich.

Einprägsame Wegeführung dank farblicher Akzente

Die bunte Vielfalt spiegelt sich im Leitsystem wider, die verwinkelten Gänge und trennenden Türschleusen werden mit flächigen Farbverläufen optisch miteinander verbunden. Ausgangspunkt ist eine Übersichtstafel, die alle Themenbereiche und Wegemöglichkeiten auf einen Blick zeigt.

Dreidimensionale Portale führen in die Themenwelten

Als besonderer Eye Catcher fungieren die einladend gestalteten Raumportale. Die dreidimensionale Auskragung verleiht den Portalen eine besondere Anziehungskraft. Während die gelben Kreisflächen mit Icon und Kurztext über das Raumthema informieren, kennzeichnen die Farbverläufe die Übergänge zwischen den Räumen. In der Laibung der Portale regt eine zusätzliche Wissensebene mit philosophisch kritischen Wissensfragen zum Weiterdenken an.

Das CoSA wurde konzipiert von FRida & freD – Das Grazer Kindermuseum und dem Universalmuseum Joanneum, die Themenbereiche wurden von verschiedenen KuratorInnen/GestalterInnen-Teams umgesetzt.
 
Alle Details findet ihr unter www.cosagraz.at

KUNDE KIMUS Kindermuseum Graz GmbH LEISTUNGEN Konzeption & Gestaltung des übergeordneten Leitsystems durch die Räume des CoSA, Beratung Ausführung & Materialität, grafische Umsetzung TEAM Ute Baumann: Projektleitung & Kommunikation | Christin Grabner & Verena Müller: Konzeption, grafische Umsetzung, laufende Qualitätssicherung | Stefanie Schöffmann: Creative Direction FOTOS Stiefkind Fotografie, look! design

Ausgangspunkt für die Gestaltung des Leitsystems war das Corporate Design von Harald Niessner. Wir ergänzten das Farbkonzept um die Highlight-Farbe Gelb und gestalteten für die Themenbereiche individuelle Icons.

Die nüchternen, grauen Metalltüren zwischen den Gängen und Brandabschnitten wurden zu einladenden Schleusen umfunktioniert. Die flächigen Farbverläufe zeigen die Zugehörigkeit zum CoSA, die Icons dienen als Indikatoren für die dahinterliegenden Themenbereiche.

Die Informationstafel im Eingangsbereich bietet erste Anhaltspunkte zur Orientierung im CoSA. Im zweiten Stiegenhaus stellt eine zweite Übersichtstafel die Raumaufteilung aus der anderen Richtung dar.

Leitsystem für das CoSA Center of Science Activities von der Werbeagentur look! design

Die auskragenden Portale betonen prominent die Eingänge in die Themenräume und leiten intuitiv ins Innere.

Visuelle Kommunikation
Raum & Szenografie

Grieskai 10, 8020 Graz
+43 / 316 / 83 47 01
office@look-design.at

Interesse an einer Zusammenarbeit?

Schreiben Sie uns!



    look! Newsletter

    Wir informieren Sie monatlich über das Neueste in Sachen Corporate Design, Corporate Interior und Exhibition Design.