Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft

Grenzenlos gestaltet.

Modular und wandelbar: Bereits zum vierten Mal in Folge rückte look! design beste steirische Technologie in der Ausstellung am Zukunftstag optimal ins Rampenlicht.

  • Exhibition & Tour

Das Keyvisual der Agentur Rubikon zum 6. Zukunftstag der steirischen Wirtschaft nutzte look! design als Sprungbrett für ein außergewöhnliches Ausstellungsdesign. Inspiriert vom fliegenden Gittermann wurden Metallelemente zum Träger für Displays und Präsentationsflächen. Die durchlässige Struktur spiegelte überzeugend das Veranstaltungsmotto „no limits!“ wider. Die Gitter setzten Grenzen und gaben gleichzeitig neue Perspektiven frei. Inhaltliche Einblicke gewährte das modulare System auf Infotafeln, mit dem jedes Unternehmen bei gleicher Fläche bestmöglich präsentiert wurde.

Das Konzept begegnete der Herausforderung der knapp bemessenen Ausstellungsfläche mit einer nötigen Leichtigkeit. Die Metallgitter schafften vertikale Flächen für die Präsentation, ohne viel Stellfläche zu beanspruchen. Vorhandene Riggs mit gestalteten Fahnen gaben dem Raum die gewünschte Struktur. Mit Eckaufstellern an den vorhandenen Säulen wurde der vorhandene Platz bestmöglich genutzt. Farbige Podeste setzten räumliche Akzente und boten Platz für die Exponate der Unternehmen.

Ein handliches Pocketprogramm bot dieses Jahr einen Überblick zu den teilnehmenden Unternehmen der Ausstellung.

KUNDE Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft m.b.H. LEISTUNGEN Konzeption Ausstellung, Aufbereitung der Inhalte, Wording, Text, Grafische Umsetzung, Projektmanagement, Koordination Drittleister und Produktion, Kommunikation mit den beteiligten Unternehmen und Forschungseinrichtungen, Aufbaubegleitung TEAM Stefanie Schöffmann: Creative Direction, Konzeption, Projektleitung | Christin Grabner: Art Direction, grafische Umsetzung | Björn Muennich: Texte | Caroline Gföller: Kommunikation mit den Unternehmen, Aufbaubegleitung | Ivents Kulturagentur: Aufbau der Ausstellung  FOTOS Stiefkind Fotografie